Kamera, Computer und Licht - Hans-Uelis Website

Hans-Ueli Flückigers Website
In Davos und auf der Welt zu Hause
Hans-Uelis Website
Direkt zum Seiteninhalt

Kamera, Computer und Licht

Meine Reisen > Reisetipps
Kamera
Meine Reise habe ich vor bald 15 Jahren gestartet! Also besteht meine Erfahrung aus der fotografischen Steinzeit!
Zuerst hatte ich nur eine kleine Olympus-Unterwasserkamera, welche etwas grösser als die heutigen Handy sind. Die Modelle haben gewechselt, weil der harte Reisealltag den Kameras zugesetzt hat. Wasserdicht heisst nicht Sandresistent! Später hatte ich etwas grössere Brike-Kameras mit nur einem Objektiv, mit immer stärker werdenden Zooms. Auf tolle Spiegelreflexkameras habe ich verzichtet. Die Diebstahlgefahr ist relativ gross, sie sind schwer und fotografieren war nicht mein Hauptziel. Auf meiner Reise in die Antarktis hatte ich einen Zimmerkollegen ganz ohne Kamera. Er sagte, er speichere die Bilder in seinem Kopf.
Heutige Handys genügen für den alltäglichen Gebrauch. Für Tiere und Menschen aus Entfernung bist du über ein grosses Zoom sicher dankbar. Ein Ministativ ist empfehlenswert.

Computer
Ich hatte immer einen kleinen, günstigen Computer im Rucksack dabei, für Tagebücher, Kommunikation, Fotos, Website etc. Auch hier musste ich mich mehrmals an neue Modelle gewöhnen.

Elektrisch und Licht
Warum in Lateinamerika jedes Land andere Stecker hat ist mir unerklärlich! Aber es ist die traurige Wahrheit!
Schlechtes Licht hat es leider oft - die Lampen sind am falschen Ort, ich möchte auf der Terrasse Licht etc.
Eine grosse Hilfe war ein 5m Verlängerungskabel aus dünner Litze.
  • Der einzige Stecker im Restaurant ist über dem Kühlschrank, im Hotel ist er in der dümmsten Ecke, etc. Dieses Kabel ist oft die Rettung!
  • Ich kann im Land einen passenden Stecker kaufen und am Kabel montieren, keine Ahnung wie viele Stecker ich in den Händen hatte.
  • Eine 25W-Birne oben an der Decke ist romantisch! Daher hatte ich eine Lampenfassung mit einer starken Leuchte dabei, welche ich ins Verlängerungskabel stecken konnte, Licht ist wichtig.
Einen Minitauchsieder habe ich öfters benützt. Im Hotelzimmer schnell eine Tasse Tee, Suppe oder Schokoladegetränk zubereiten,
Phasenprüfer-Schraubenzieher unbedingt mitnehmen!
Zurück zum Seiteninhalt