Gepäck - Hans-Ueli Flückigers Website

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gepäck

Reisetipps

Rucksack 25 lt, von Polo / Vaude   Leider nicht mehr erhältlich!

  • Der erste hat mich 50'000 km begleitet, dann war er "durch"

  • Nun bin ich mit einem Neuen unterwegs

  • Netzaussentaschen nicht überstrapazieren, sonst reissen Nähte

  • Netztasche im Deckel für alle "Überebensnotwendige"

  • Orange = Sicherheitsfarbe

  • Den LapTop transportiere ich im Rucksack, zusätzich in wasserdichter Hülle

  • Den Bauchgurt benutze ich auch als Nierengurt

  • Sehr guter Tragkomfort

  • (Spritz-)Wasserdicht

Touratech Koffersystem

  • Zuerst war ich der Ansicht dass die Koffer aus zu dünnem Aluminium sind. Ich habe aber realisiert, dass diese mit Popnieten repariert werden können. Bei stärkeren Koffern ist eine Reparatur teils nicht mehr möglich.

  • Ursprünglich waren die Touratech-Alukoffer dicht, aber irgendwann sind sie so verbeult dass das Wasser oben hineinläuft und unten nicht mehr hinaus ...

  • Mit diesem Problem wurde ich eigentlich erst im fünften Jahr konfrontiert. Zuerst waren die Koffer dicht - und dann hat es kaum mehr geregnet.

  • Folgedessen habe ich an der tiefsten Stelle, wenn auf dem Seitenständer, ein kleines Loch gebohrt, nun kann das Wasser wieder hinaus ;-))

  • Nun habe ich eigentlich alles in ZIP-Beuteln verpackt, sicher ist sicher.

  • Bei starkem Regen klebe ich ein transparentes Packetklebeband über den Übergang Deckel-Koffer.

Touratech-Koffer rechts
gross

Kleidertasche Touratech

  • Ideal für Kleider, Necessair, Schuhe, Ladegeräte, EDV-Kabel und Stecker, etc.

  • Im Hotel habe ich alles darin was ich benötige

Touratech-Koffer links
klein

  • Reparaturmaterial, Kompressor

  • WD40, Silikon (Tube) etc.

  • Bücher, Reiseführer, Karten

  • Regenkleider in wasserdichtem Sack von Exped, wenn kein Regen "in Sicht", sonst griffbereit auf dem Koffer befestigt

Kunststoffbehälter in Plastiksäcken verpackt

  • Die Medikamente etc. habe ich in wasserdichten Kunststoffbehältern verpackt. diese haben aber eine nicht ideale Grösse.

  • Vom fotgrafierten Behälter (Migros) pasen ideal drei nebeneinander in den Koffer, aber diese sind nicht wasserdicht, wie ich dann feststellen musste. Diese ZIP-Beutel sind aus relativ starken Kunststofffolie, so verpackt passiert eigentlich nichts mehr.

Touratech-Tankrucksack
mit zwei Seitentaschen

Was schnell zur Hand sein muss: Kamera, Reiseführer, Zwischenverpflegung, Messer und Besteck, Pneudruckmesser, Sonnencrème, Chem. Seife, Putztücher, etc. etc.

Ein Regenschirm kostet hier fast nichts, aber gerade während der Regenzeit ist er ein unentbehrlicher Begleiter - man kann ihn aber auch als Schattenspender benützen

Seitentaschen

Für Apotheke, Kettenreinigungsbürste samt Handschuhen etc. und Wasserflaschen.

Diebstahlwarnung:
Reissverschluss für Befestigung an Tankrucksackplatte: Halter an Schlitten abschneiden, Schlitten mit Kabelbinder sichern. Einem Kollegen wurde eine Tache in Ushuaya gestohlen, mir wollten sie eine in Iquique stehlen (Alarmanlage ausgelöst). Schlussendlich haben sie eine Tasche in Lima abgeschnitten. Verhindern kann man es nicht, aber erschweren. Was sie mit so einer Tasche machen? Das weiss ich wirklich nicht, für sie hat sie absolut keinen Wert.

Packtasche 110 lt
Touratech/Ortlieb wasserdicht

Für alles was ich sonst nicht verstauen kann

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü